Mittwoch, 20. September 2017

[All time Favourites] Die 5 schönsten Buchblogs

 1. Federmaedchens Federwelt


Als ich Sarahs wunderschönen Blog Federmaechens Federwelt entdeckt habe, kam ich auf die Idee, euch meine liebsten Buchblogger vorzustellen.
Bei Sarah mag ich vor allem ihr tolles Design. Es ist so liebevoll gestaltet und zieht sich durch den ganzen Blog, immer mal wieder findet man etwas davon - egal ob im Header, in der Sidebar oder sonst irgendwo. Finde ich wirklich toll und Sarah ist mir mit diesem Konzept ein absolutes Vorbild!

Sonntag, 17. September 2017

[Poesie] Zeit




Zeit.

Was ist das, Zeit? So undefinierbar, so unglaublich. Zeit. Was bedeutet das? Was bedeutet es, Zeit zu haben?

Zeit ist das einzige auf der Welt, das nichts kostet, das man sich aber auch nicht kaufen kann. Kostenlos und doch unbezahlbar. Wer seine Zeit auf dieser Welt verschwendet, kann sie sich niemals mehr zurückholen. Sie bleibt verschwendet. Für immer.

Freitag, 15. September 2017

[Rezension] Nach dem Sommer


Maggie Stiefvater: Nach dem Sommer

Aus dem Amerikanischen übersetzt von Jessika Komina, Sandra Knuffinke
Preis: € 9,95 [D]
Einband:Taschenbuch
Seitenanzahl:424
Altersempfehlung: ab 16
Reihe: Auftakt einer Trilogie
Verlag: script5
ISBN: 978-3-8390-0167-7






Der Inhalt
Seit mehr als 6 Jahren, nachdem sie sie fast getötet hätten, beobachtet die 17-jährige Grace die Wölfe von Mercy Falls. Einer der Wölfe, ein wunderschönes Tier mit gelben Augen, hat es ihr besonders angetan. Jeden Winter kehrt er zu ihr zurück und sieht sie vom Waldrand aus an. Eines Tages im Herbst passiert es dann: Der Wolf verwandelt sich in den Jungen Sam und Grace nimmt ihn bei sich auf und versteckt den Werwolf vor ihren Eltern. Doch Sam hat ein trauriges Geheimnis: Wenn der Winter zurückkommt, wird er sich endgültig und für immer in einen Wolf verwandeln und nie wieder ein Mensch werden. Den beiden bleibt also nur ein Sommer, bis Sam in die ihm verhasste Gestalt gezwungen wird. Hat so eine Liebe überhaupt eine Chance?

Sonntag, 10. September 2017

[Rezension] Kalte Seele, dunkles Herz


Wendy Walker: Kalte Seele, dunkles Herz

Aus dem Amerikanischen von Maria Poets 
Preis: € 14,99 [D]
Einband: Paperback
Seitenanzahl: 384
Altersempfehlung:-
Reihe: -
Verlag: Fischer Scherz

ISBN: 978-3-651-02557-8






Der Inhalt
Frühmorgens an einem Sonntag ist Cass plötzlich wieder da! Vor drei Jahren verschwanden die damals 15-Jährige und ihre zwei Jahre ältere Schwester Emma, alles Ermittlungen verliefen im Sand. Nur die forensische FBI-Psychologin Abby hatte eine Theorie – eine Theorie, die sie jedoch schmerzlich an ihre eigene Kindheit erinnert. Nun erzählt Cass nach und nach, was ihr und ihrer Schwester vor drei Jahren passierte. Und sie verlangt inständig: „Findet Emma!“ Unendlich viele quälende Fragen beschäftigen die Ermittler: Was hat die beiden Mädchen dazu bewegt, damals zu verschwinden? Und vor allem: Wo ist Emma?

Mittwoch, 6. September 2017

[Rezension] Darf ich dir das Sie anbieten?


Luisa Binder: Darf ich dir das Sie anbieten?

Preis: € 9,99 [D]
Einband:Taschenbuch
Seitenanzahl:336
Altersempfehlung: -
Reihe:-
Verlag: Knaur
ISBN: 978-3-426-52042-0





Der Inhalt

Ellen Bornemann wurde auf der gemeinsamen Skandinavienreise von ihrem Ehemann sitzengelassen. Und darüber ist sie nicht im Mindesten verzweifelt, sie ist stinksauer! Die aufgewühlte Frau sitzt nun in ihrem Wohnwagen am Nordkap und wartet auf ihre Tochter, die Auto samt Wohnwagen und Ellen zurück in die Heimat fahren soll. Doch nix da, Marion kommt nicht persönlich, sondern schickt einen Gelben Engel vom ADAC. Und dann auch noch einen Rüpel wie Ronny! Er scheiterte nicht nur in sämtlichen Berufen, die er bereits ausprobierte, er hat auch den ganzen Tag nichts anderes zu tun als unnützes Wissen zu erzählen und seiner Kundin damit auf die Nerven zu gehen. Aber schon bald merken Ellen und Ronny, dass sie sich zusammenreißen müssen, denn aus dieser Sache kommen sie nur gemeinsam wieder heil heraus…



Sonntag, 3. September 2017

[Aktion] Gemeinsam Lesen #1


Gemeinsam Lesen ist eine Aktion von Steffi und Nadja von Schlunzen-Bücher, die jeden Dienstag stattfindet. Teilnehmen darf dabei jeder und wann immer er Lust hat. Die Fragen dürfen auch noch nach Dienstag beantwortet werden.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese gerade Das Spiel des Engels von Carlos Ruiz Zafón.
Das Buch ist Teil der Reihe Der Friedhof der vergessenen Bücher und kam als zweiter Teil heraus.
Momentan bin ich auf der Seite 322 von insgesamt 800.

Im Buch geht es um den jungen Schriftsteller David Martín, der zurückgezogen, von der Liebe seines Lebens verschmäht und von der Welt als Talent verkannt, in einem dunklen, einsamen Haus in Barcelona lebt. Eines Tages tritt der Pariser Verleger Andreas Corelli in sein Leben und macht ihm ein mysteriöses, aber verlockendes Angebot. David trifft eine folgenschwere Entscheidung...